© Polizeisirene

Region: Schlägereien

Zwei Betrunkene sind in einer Neuburger Spielhalle in Streit geraten. Ein 32-Jähriger schlug seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Danach stieg er ins Auto und fuhr betrunken davon. Die Polizei hatte jedoch leichtes Spiel, denn Mann ausfindig zu machen. Auch in Pfaffenhofen ist es am Wochenende zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen. Ein 30-Jähriger schlug einem 22-Jährigen mit einer Glasflasche auf den Kopf. Auch er war betrunken und verletzte sich anschließend mit den Scherben selbst. Beide kamen ins Krankenhaus.