Region: Sanierungsbedürftige Bäder

Um viele öffentliche Bäder in Bayern ist es schlecht bestellt, das geht aus einer Anfrage der SPD-Landtagsfraktion an das Innenministerium hervor. Über 260 sind sanierungsbedürftig, 30 Freibädern oder Hallenbädern droht sogar die Schließung. Unter den erneuerungsbedürftigen sind auch welche aus der Region: Handlungsbedarf sieht man in Beilngries, Dollnstein, Kösching Eichstätt, Schrobenhausen, Geisenfeld, Pfaffenhofen und in Vohburg. Immerhin ist derzeit keines von einer Schließung bedroht.