Region: Ruhige Freinacht

Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt hat sich über eine relativ ruhige Freinacht freuen können. Insgesamt gab es in der Nacht auf gestern 130 Einsätze zur Freinacht. Schwerpunkt war allerdings eher der Bereich Richtung München, für den das Ingolstädter Präsidium ebenfalls zuständig ist. Meist wurden die Polizisten wegen Ruhestörungen, Sachbeschädigungen und wenigen Körperverletzungen gerufen.