Region: Regeln zu Silvester-Feuerwerk

Raketen und Böller an Silvester gehören für viele einfach mit dazu. In vielen Städten gibt es allerdings inzwischen ein Böllerverbot in den Innenstädten: Zum Beispiel in Augsburg, Landshut, Straubing und erstmals auch in Ingolstadt. Hier ist an Silvester die komplette Innenstadt Tabu für Feuerwerk jeder Art. Warnschilder sind bereits aufgestellt worden. Zum Jahreswechsel selbst wird das Polizeiaufgebot verstärkt. Für Neuburg gilt wie immer ein Böllerverbot für die Obere Altstadt, in Eichstätt rund um den Marktplatz. Die Stadt Pfaffenhofen bittet die Einwohner, freiwillig zu verzichten.