Region: Polizei stellt Alkoholsünder

Am Wochenende haben viele beim Feiern auch wieder auf Alkohol zurückgegriffen. Doch einige haben danach noch den Fehler begangen und sich hinters Steuer oder auf´s Fahrrad gesetzt. Bei Reichertshofen wurde Sonntag Abend ein Mann aus Niedersachsen aufgehalten. Er hatte einen Wert von über 2 Promille. Ein 28-Jähriger wurde hingegen heute Morgen auf der Manchingerstraße angehalten: Er hatte 1,2 Promille. Eine 38-Jährige wollte das Autoproblem offenbar umgehen. Stattdessen schwang sie sich auf´s Rad: Stürzte allerdings in der Ingolstädter Friedrich-Ebert-Straße und verletzte sich schwer am Kopf. Sie hatte einen Wert von knapp 2 Promille. Auch auf sie kommt jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.