Region: Polizei klärt zwei Einbruchserien

Die Polizei hat zwei Einbruchserien in der Region geklärt. In Neuburg ging ihr nach intensiver Spurenauswertung ein 24-Jähriger ins Netz: Er soll in zehn Gartenhäuser, zwei Kellerabteile, einen Kindergarten, fünfzehn Baucontainer, eine Werkstatt, einen Wohnwagen und in ein Sportheim eingebrochen sein. Er machte dabei etwa 1.500 Euro Beute und richtete rund 5.000 Euro Schaden an. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft. In Karlskron überführte die Polizei einen erst 15-Jährigen: Er soll zwei Mal in ein Vereinsheim eingebrochen sein, beim zweiten Mal hatten die Vereinsmitglieder aber eine Kamera installiert, die den Täter überführte.