© Foto: PP Obb Nord

Region: Polizei bittet zum Schulstart um Rücksicht

Wenige Tage vor dem Start ins neue Schuljahr hat die Polizei verstärkte Kontrollen angekündigt. Wenn am Dienstag mehrere 1000 ABC-Schützen in der Region zum ersten Mal in die Schule gehen, sind alle Verkehrsteilnehmer aufgefordert, sich besonders vorsichtig und rücksichtsvoll zu verhalten. Im Umfeld der Schulen wird die Polizei in den nächsten Wochen verstärkt Geschwindigkeit und die Gurt- und Kindersicherungspflicht kontrollieren. Im vergangenen Schuljahr wurden 119 Kinder bei Schulwegunfällen verletzt, das sind 32 mehr als 2016. Verhaltenstipps der Polizei zum Schulstart finden sie hier.