Region: Politischer Aschermittwoch

Nachdem im Fasching die Politik durch den Kakao gezogen worden ist, sind jetzt wieder die Politiker selbst am Zug: Bei den traditionellen Aschermittwochsveranstaltungen. Bei der CSU in Ingolstadt ist Bundestagsabgeordneter Reinhard Brandl der Hauptredner. Bei der traditionellen Parallelveranstaltung in Karlshuld wird Umweltministerin Ulrike Scharf erwartet. Bei der SPD in Ingolstadt und in Weichering werden die Kandidaten für die Wahlen im Herbst ihren Auftritt haben. Die Linken in Ingolstadt bitten die ehemalige Bundestagsabgeordnete und aktuelle Landtagskandidatin Eva Bulling-Schröter ans Rednerpult. Die Freie Wähler und die ödp bieten eher Sachvorträge an. Die Grünen, Bürgergermeinschaft und UDI verzichten auf eine eigene Veranstaltung.