© foto: Fotolia_Trueffelpix

Region: Noch Waldbrandgefahr bis Ende der Woche

Noch bis Ende der Woche herrscht bei uns erhöhte Waldbrandgefahr. An fast allen regionalen Stationen des Deutschen Wetterdienstes gilt die zweithöchste Warnstufe. Das gilt auch für den sogenannten Graslandfeuerindex. Das bedeutet: Auch Wiesenflächen in freier Natur sind bedroht. Deshalb sollte auch hier im Augenblick offenes Feuer auf jeden Fall vermieden werden. Bis spätestens Freitag erwarten die Experten Gewitter und Regenfälle.