Region: NGG warnt vor extremen Arbeitszeiten und Überstunden

Überstunden, Wochenend- und Nachtarbeit – all das ist für die Beschäftigten im Nahrungsmittel- und Gastgewerbe nichts Ungewöhnliches. Jetzt warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten im Landkreis Eichstätt und in Ingolstadt vor Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz. Dieses schreibt die maximalen Arbeitsstunden sowie Ruhepausen vor. Im Kreis Eichstätt und in Ingolstadt betrifft das rund 8.600 Menschen, die davon betroffen sind. Die NGG fordert von den Unternehmen Neueinstellungen, um die Mehrarbeit auf mehrere Schultern verteilen zu können.