© Kliniken Naturpark Altmühltal

Region: Neuer Leiter für Krankenhauskoordinierung

Die steigenden Zahlen an Covid 19-Patienten in den Krankenhäusern machen es notwendig: Die Region Ingolstadt hat jetzt einen Leiter für Krankenhauskoordinierung. Diese Funktion ist eingerichtet worden, um die Belegung der Krankenhausbetten zu bündeln. Der promovierte Mediziner Marcus Kettemann wird diese Aufgabe übernehmen. Er hat die Aufgabe, die Versorgung insbesondere der an Corona Erkrankten zu gewährleisten. Kettemann ist am Medizinischen Lagezentrum für die Region 10 mit Sitz in Lenting angesiedelt. Er leitete bereits während des Katastrophenfalls im Frühjahr die Führungsgruppe Katastrophenschutz.