Region: Mehr Geld für Kriegsgräberfürsorge

Kriegsgräber gibt es in Deutschland an der Zahl und sie müssen auch gepflegt werden. Bei der Herbstsammlung im Landkreis Pfaffenhofen für den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge sind fast 40.000 Euro zusammengekommen. Das sind rund 5.000 mehr als noch im Vorjahr. Auch der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen verzeichnet einen Rekord: Hier wurden 50.000 Euro gesammelt – ein Plus von über 6.000 Euro.