© foto: Fotolia_Trueffelpix

Region: Luftbeobachtung wegen Waldbrandgefahr

Heiß und trocken: Die Waldbrandgefahr steigt auch bei uns wieder. Die Regierung von Oberbayern hat deshalb Luftbeobachtung angeordnet. Von heute bis Mittwoch starten Flieger vom Stützpunkt Eichstätt aus. Morgen wird auch von Pfaffenhofen aus geflogen. Bis auf Weiteres gilt für Teile Oberbayerns mit der Stufe vier eine hohe Waldbrandgefahr.