Region: Liebestolle Rehe gefährden Verkehr

Jetzt treiben es die Rehe in der Region wieder wild: Es ist Paarungszeit. Deshalb sollten Autofahrer auch besonders achtsamt sein. Denn die liebestollen Tiere sind hormongesteuert und somit äußerst unvorsichtig. Erfahrungsgemäß erhöht sich die Zahl der Wildunfälle in dieser Zeit um ein vielfaches. Deshalb sollte gerade in den frühen Morgenstunden und in der Abenddämmerung besonders vorsichtig gefahren werden. Vor allem bei Fahrten durch den Wald sollten Autofahrer jederzeit mit über die Straße laufenden Wild rechnen.