Region: Lehrermangel an den Schulen

Es ist verrückt – hunderte bayerische Referendare bekommen keine Anstellung vom Staat. Gleichzeitig klagen Schüler und Eltern, genauso wie Lehrer über die Probleme im Schulalltag: Demnach gibt es viel zu wenig Lehrer. Das sagte auch der Ingolstädter Werner Kundmüller vom Bayerischen Lehrerverband im Radio IN-Interview. Er fordert mehr Planstellen – somit wären in den Klassen auch wieder weniger Schüler und die Lehrer könnten besser unterrichten