Region: Kinder erlaufen 60.000 Euro für UNICEF

Eine gute Tradition: Seit 2005 beteiligen sich Schulen und Kindergärten aus der Region an den Schülerläufen für UNICEF. In diesem Jahr haben über das Jahr verteilt 4.000 Kinder aus 15 Einrichtungen zwischen Eichstätt und Rohrbach mitgemacht. Insgesamt 60.000 Euro sind zusammengekommen. Mit einem Teil hilft UNICEF Flüchtlingskindern in Krisengebieten. Die Schulen erhalten die Hälfte der Spenden zweckgebunden für Projekte.