Region: Keine Waldspaziergänge unternehmen

Der Sturm Niklas hat vor zwei Tagen richtig gewütet – auch die Wälder in der Region haben arg gelitten. Vor allem im Landkreis Eichstätt sind zahlreiche Bäume entwurzelt worden und umgestürzt. Deshalb sollte auch erstmal auf Spaziergänge im Wald verzichtet werden. Es besteht immer noch Lebensgefahr: Entwurzelte Bäume hängen teils quer und können jederzeit auf Fußgänger stürzen. Derzeit sind die Waldbesitzer mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Wer jetzt auf das Sinken von Holzpreisen spekuliert, wird jedoch enttäuscht: Die Nachfrage ist enorm groß, so dass ein Verfall der Preise nicht zu erwarten ist.