Region: Jünger als im Bundes-Schnitt

Die Region Ingolstadt ist eine der Jüngsten in Deutschland. Im Schnitt knapp über 42 Jahre ist das Durchschnittsalter bei uns.  Im Vergleich: Der Bundesdurchschnitt liegt bei 44,2 Jahren.  Der Grund: Viele junge Familien und Berufseinsteiger ziehen nach Ingolstadt und die umliegenden Landkreise, weil die Berufsbedingungen in der Region besonders gut sind. Insgesamt ist die Bevölkerung durch die längere Lebenserwartung und den Geburtenrückgang in zwei Jahrzehnten um vier Jahre älter geworden.