Region: Internetgerüchte über falsche Feuerwehrmänner

Im Internet kursiert derzeit ein Gerücht über falsche Feuerwehrmänner, die in der Region Wohnungen ausspionieren. Über die sozialen Medien wird verbreitet, dass Betrüger angeblich Rauchmelder überprüfen würden. Allerdings: Der Polizei ist bisher kein einziger solcher Fall bekannt oder gemeldet worden. Offenbar handelt es sich um eine Falschmeldung, die sich immer weiter verbreitet. Grundsätzlich warnt die Polizei aber: Fremde Personen, nie ins Haus lassen, vor allem nicht bei unangekündigten Überprüfungen. Die wirksamste Methode: Immer beim jeweiligen Arbeitgeber nachfragen – ob Stadtwerke, Feuerwehr oder Polizei.