© IG BAU

Region: IG Bau fordert mehr Kontrollen auf Baustellen

Schwarzen Schafen das Handwerk legen: Im Kampf gegen illegale Machenschaften auf dem Bau fordert die Gewerkschaft IG BAU mehr Zoll-Kontrollen in der Region. Allein in Ingolstadt und im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gebe es über 200 Firmen, nur ein kleiner Teil gerate ins Visier der Beamten, kritisiert die Gewerkschaft. Vor allem Steuer- und Sozialbetrug seien wiederkehrende Delikte. Bei Kontrollen im Bereich Augsburg wurden im ersten Halbjahr Schäden in Höhe von knapp drei Millionen Euro durch Schwarzarbeit aufgedeckt.