© Landratsamt Pfaffenhofen

Region: Hundekot auf Weiden ist ein großes Problem

Sie sind ein Problem in der gesamten Region: Hundebesitzer, die die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nicht beseitigen. Zum lebensgefährlichen Problem wird das für andere Tiere: Kommt der Hundekot ins Heu, drohen Fehlgeburten zum Beispiel bei Kühen. In Altmannstein machen Schilder auf das Problem aufmerksam, aber auch in anderen Ecken unserer Region ärgern sich die Landwirte. Teils wird sogar über eine Leinenpflicht gesprochen. Die aktuelle Gesetzeslage würde eigentlich ausreichen, es ist ganz klar geregelt, das landwirtschaftliche Nutzflächen weder von Menschen, noch von Hunden betreten werden dürfen. Ein hinterlassener Hundehaufen kann mit Geldbuße von bis zu 25.000 Euro bestraft werden.