Region: Herbstaufschwung am Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt in der Region profitiert vom Herbstaufschwung. Die Zahl der Arbeitslosen ist unter die 6.000er Grenze gesunken. Im September waren gerade mal 5780 Menschen ohne Job. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Zahl der Arbeitssuchenden noch einmal gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 2,1 Prozent.Der Aufschwung im Herbst ist aber nichts ungewöhnliches: Viele junge Menschen beginnen dann ihre Ausbildung. Die Quoten im Einzelnen:

Ingolstadt 3,1 %

Landkreis Eichstätt 1,4 %

Landkreis Neuburg-Schrobenhausen 1,9 %

Landkreis Pfaffenhofen 1,7 %