Region: Halbjahresbilanz im Fremdenverkehr

Bei der Tourismusbilanz für das erste Halbjahr gibt es in der Region Gewinner und Verlierer. Die Landkreise Eichstätt und Neuburg-Schrobenhausen haben gegenüber dem Vorjahr Rückgänge bei den Übernachtungen.

Ingolstadt und Pfaffenhofen haben dagegen zugelegt. Insgesamt übernachteten zwischen Januar und Juni 770.000 Touristen in den Hotels und Pensionen der Region.