Region: Gewaltsames Wochenende

Auch an diesem Wochenende ist es nicht überall friedlich beim Partymachen zugegangen. Vor einer Diskothek in der Ingolstädter Theresienstraße haben sich zwei Gruppen miteinander geprügelt. Besonders ein 22- und ein 25-Jähriger stachen dabei heraus. Die Polizei musste die beiden immer wieder davon abhalten aufeinander loszugehen. Vor einer Diskothek in der Steinstraße schlug ein 22-Jähriger die Scheibe eines Geschäftes ein. Eigenen Angaben zu Folge aus Liebeskummer. Der Schaden an der Scheibe beläuft sich auf 2.000 Euro. In Karlshuld eskalierte ein Streit auf einer Geburtstagsfeier: Dort prügelten sich ein 16- und ein 17-Jähriger. Der Jüngere schlug nicht nur mit einem Schlagring zu, sondern setzte auch ein Pfefferspray ein.