© istockphoto

Region: Geld für Sanierungen

18 Sanierungsfälle in der Region bekommen Unterstützung von der bayerischen Landesstiftung. Der Zusammenschluss von Landes-und Vereinsbank unter Aufsicht des Staates vergibt jedes Jahr Fördermittel. Die Region bekommt dieses Mal insgesamt 880.000 Euro. Der Löwenanteil  fließt in den Anbau am medizinhistorischen Museum in Ingolstadt. Über eine halbe Million Euro gibt es dafür. Zweitgrößter Posten ist die Dachstuhlsanierung am Georgianum für 140.000 Euro.