Region: Freibäder schliessen bald

Am Sonntag ist Schluss, dann schliessen viele Freibäder in der Region die Pforten für diese Saison. Trotz des schönen Wetters der vergangenen Wochen gibt es heuer keinen neuen Besucher-Rekord. Das Ingolstädter Bad zählte bisher knapp über 135.000 Badegäste. In Schrobenhausen kamen 75.000 Wasserratten ins städtische Freibad. Auch im Inselbad in Eichstätt ist am Sonntag Schluss. Das Pfaffenhofener Freibad hat bereits seit Mittwoch zu. Das Brandlbad in Neuburg geht aber noch in die Verlängerung. Dort kann bis zum 23.September noch geschwommen werden. Am Samstag den 24. öffnet dann das Parkbad in Neuburg.