Region: Freibäder öffnen – Schrobenhausen baut noch um

Ein Saison ganz ohne Corona-Beschränkungen. Darauf hoffen zumindest die Freibad-Betreiber in unserer Region. Sie stehen in den Startlöchern. Wie berichtet, hat seit gestern das Warmbad Irsching offen, weitere folgen schon bald. Vielerorts können bereits Saisonkarten gekauft werden, auch die Listen für Schwimmkurse sind lang. In Schrobenhausen läuft noch der Umbau auf Hochtouren. Es entsteht ein neuer Kassen- und Servicebereich, dazu werden die Zugänge barrierefrei und am Kinderbecken ist künftig ein separater Sanitärbereich zu finden. Dafür müssen die Schrobenhausener am längsten auf den Start in die Saison warten. Läuft alles nach Plan, öffnet das Freibad Mitte Juni.