© lassedesignen-Fotolia

Region: Falsche Polizeibeamte weiter aktiv

Ein seriös klingender Anruf eines angeblichen Polizisten, mit der Aufforderung, Wertgegenstände zur Sicherheit auszuhändigen: So gehen Betrügerbanden gerne vor. Im Augenblick sind solche falschen Polizisten wieder verstärkt in der Region unterwegs. Die gute Nachricht: Alle Angerufenen erkannten die Masche und beendeten die Gespräche.Vorgestern gelang der Kripo sogar die Festnahme eines 29-jährigen Ingolstädters. Der soll im Sommer mit einer Komplizin zwei gutgläubige Seniorinnen um mehrere tausend Euro gebracht haben.