Region: Einzelhändler leiden unter mildem Winter

Mit dem erneuten Wintereinbruch hofft der Einzelhandel nochmal auf mehr Kunden. Wie Thomas Deiser vom Gewerbeverbadn IN-City im Radio IN Interview sagte, leide speziell der Textilhandel unter dem bisher milden Wetter. Die Nachfrage an Rollkragenpullovern und dicken Jacken sei eher gering gewesen. Die ersten Rabattaktionen gab es laut Deiser bereits im Dezember. Einige Textilhändler locken nun mit erneuten Vergünstigungen, um Platz im Lager zu schaffen.