Einbruch Einbrecher Dieb Haustüre, © © 135pixels - Fotolia.com

Region: Einbrüche über Pfingsten

Einbrecher haben das Pfingstwochenende für ihre Zwecke genutzt. Quer durch die Region zieht sich eine Spur der Verwüstung. Am spektakulärsten verlief der Einbruch in Neuburg. Dort stiegen Unbekannte am Spitalplatz in die Caritas ein. Die Beute ist klein, der Schaden umso größer. Sämtliche Türen wurden eingetreten, zum Schluss versprühten die Täter den Inhalt von drei Feuerlöschern. Insgesamt 15.000 Euro kostet die Reparatur. Auch im Manchinger Gewerbegebiet waren Kriminelle unterwegs. In zwei Gewerbehallen richteten sie in erster Linie hohen Schaden an, ebenso wie in Buxheim. Dort wurde gestern Nacht in zwei Büros eingebrochen. Schließlich verschaffte sich ein Täter noch in Ingolstadt gewaltsam Zutritt zu einer Spielothek in der Asamstraße. Die Automaten wurden geknackt, der Schaden liegt hier bei 1.500 Euro.