Region: Einbrecher unterwegs

Sie kommen im Schutz der Dunkelheit und nutzen die Abwesenheit von Hausbewohnern. Auch gestern haben Einbrecher am frühen Abend in Ingolstadt, Kösching und Pfaffenhofen zugeschlagen. In der Kothauer Straße in Ingolstadt erbeuteten die unbekannten Täter einige Schmuckstücke. In Kösching flüchteten die Einbrecher ohne Beute. Sie wurden von einer Anwohnerin gestört, die in der Erdgeschoss-Wohnung ihrer Mieter seltsame Geräusche gehört hatte. Sie rief die Polizei, doch die Fahndung verlief ohne Erfolg. Auch in Pfaffenhofen haben zwei Männer versucht in ein Einfamilienhaus in der Ziegeleistraße einzudringen. Sie wurden von einem Nachbarn überrascht, als sie gerade die Bewegungsmelder abgerissen hatten. Die Polizei weist daraufhin, dass zur Zeit wieder viele Einbrecher den frühen Einbruch der Dunkelheit ausnutzen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.