© Fotowerk - Fotolia.com

Region: Zufriedene Gesichter auf Christkindlmärkten

Der Schnee lässt zwar weiter auf sich warten: Das hält die Menschen aber nicht von einem Besuch der Christkindlmärkte in der Region ab. Ganz egal ob in  Ingolstadt, Pfaffenhofen, Neuburg oder Eichstätt, überall zeigten sich die Organisatoren und Schausteller bislang zufrieden. Die Besucher strömten in Scharen auf die Märkte. Die milden Temperaturen sorgten sogar dafür, dass die Menschen teilweise sogar länger blieben als gewöhnlich. Einziger Wermutstropfen: Das allererste Adventswochenende war wegen des regnerischen Wetters auf allen Märkten in der Region eher schlecht besucht.