Region: Blitzmarathon – Raser erwischt

Der 24-Stunden-Blitzmarathon in Bayern ist vorbei. Trotz umfassender Berichterstattung wurden zahlreiche Raser erwischt. Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen waren es knapp 50. Der schnellste Autofahrer wurde mit 142 km/h bei erlaubten 100 Stundenkilometer gemessen. Im Bereich Beilngries waren 10 Autofahrer zu schnell. Auf der B13 bei Eitensheim brachte es ein Autofahrer auf 127 km/h in der 70er-Zone.