Region: Bewohner müssen selber schippen

In diesen Tagen wird oft über nicht geräumte Gehwege und Straßen geschimpft. Die Behörden weisen darauf hin, dass die Räumdienste zuerst Hauptverkehrsstraßen, Steigungen und Busstrecken räumen müssen. Erst im Anschluss kommen Straßen in Wohngebieten dran.

Anwohner werden gebeten, Gehwege selbst von Schnee und Eis zu befreien. Es sollte grundsätzlich ein ca 1 Meter breiter Streifen frei sein, damit Fußgänger gefahrlos gehen können.