Region: Betrug mit Datenschutz

Es gilt die Regel: Aus jeder neuen Regelung zum Schutz für die Bürger geht eine neue Betrugsmasche hervor. Die neuen Datenschutzbestimmungen machen keine Ausnahme. Aktuell versucht eine angebliche Datenschutzauskunft-Zentrale auch in der Region, mit sogenannten Basisdatenschutzbeiträgen Geld von Firmen und Gaststätten einzufordern. Bei einer Einwilligung fallen jährliche Summen von mehreren hundert bis zu 1000 Euro an. Mehrere Betrugsversuche aus der Region sind bekannt, in Eichstätt fiel eine Angeschriebene auf die Masche rein. Verbände und die Polizei raten in so einem Fall: Umgehend widerrufen.