© istockphoto_ollo

Region: Besonnene Autofahrer

Der Winter hat heute nochmal richtig zugeschlagen. Die Autofahrer in der Region haben aber ein Lob verdient, trotz winterlicher Straßenverhältnisse kam es heute Morgen nur zu wenigen, harmlosen Unfällen. Zwischen Neuburg und Nassenfels kam ein Autofahrer von der Straße ab, er blieb unverletzt. In Schrobenhausen hat es ebenfalls zwei kleinere Unfälle wegen der glatten Straßen gegeben. Größeres Problem stellten hingegen umgestürzte Bäume dar. So blockierten diese sowohl auf der B13 Höhe Straßhof sowie zwischen Denkendorf und Kipfenberg die Straße. Aufgrund der Räumungsarbeiten kam es in diesen Bereichen zu Behinderungen.