Region: Autofahrer nur Mittelmaß

Wie gut sind die Autofahrer in der Autoregion Ingolstadt? Nicht so besonders, wenn es nach der Studie des Portals „fahrerbewertung.de“ geht. Da haben die Ingolstädter eine drei Minus bekommen. Die Autofahrer aus den umliegenden Landkreisen Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen schneiden ein bisschen besser ab. Mit die schlechtesten Fahrkünste haben laut Bewertung unsere Nachbarn aus Kelheim und Regensburg. Hier kommen die Autofahrer nur auf die Note 4,3. Das Portal Fahrerbewertung.de hat alle 726 Nummernschildbezirke in Deutschland ausgewertet.