© Grafik: PPON

Region: Friederike hinterlässt Spuren

Sturmtief Friederike hat in der Region Spuren hinterlassen. In allen Landkreisen haben am Nachmittag entwurzelte Bäume für Behinderungen und Straßensperrungen gesorgt. In Königslachen ist sogar eine Straßenlaterne umgestürzt. In den vergangenen zwei Stunden sind bei der Polizei mehr als 12 Meldungen zu größeren Behinderungen eingegangen. Die Einsatzkräfte sind vor Ort, um die Wege von Ästen zu befreien. Menschen wurden nach bisherigen Informationen aber nicht verletzt. Über Schäden liegen keine Informationen vor. In der Nacht soll der Wind abflauen. Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord hat zu Behinderungen und Gefährdungen einen Twitterdienst eingerichtet.