Region: Aufräum- und Sicherungsarbeiten nach Sturm Sabine

Sturm Sabine ist weitergezogen, dennoch ist in der Region vor allem in Waldgebieten noch Vorsicht geboten. Heute Nachmittag wird in betroffenen Gebieten weiter aufgeräumt, zum Beispiel rund um den Ingolstädter Baggersee Ingolstadts Umweltreferent Rupert Ebner kritisiert vor allem das Verhalten einiger Bürger: Es sei unverantwortlich, dass Menschen Verkehrszeichen ignoriert hätten und in gefährdete Gebiete gefahren seien.  In zwei Fällen haben Mitarbeiter der Stadt gestern sogar Kindergartengruppen von Waldspaziergängen am Baggersee abhalten müssen.