Region: Arbeitsmarkt mit gelungenem Start ins Jahr 2015

Der regionale Arbeitsmarkt hat einen durchaus guten Start ins neue Jahr hingelegt: Ende Januar waren 7.056 Personen arbeitslos gemeldet. Zum Vergleich: Im Vormonat waren es rund 5.700 Menschen. Die aktuelle Arbeitslosenquote liegt damit bei 2,6 %.
Trotz witterungsbedingter Zahlenanstiege bleibt die Region Rekordhalter: Der Landkreis Eichstätt hat mit 1,5 % die niedrigste Arbeitslosenquote Deutschlands, Ingolstadt die niedrigste Arbeitslosenquote aller deutschen Großstädte.

 

Die Quoten im Einzelnen:
Region: 2,6 %
Ingolstadt: 3,8 %
Eichstätt: 1,5 %
Neuburg-Schrobenhausen: 2,6 %
Pfaffenhofen: 2,6 %