Region: Arbeitslosenquote noch mal gesunken

Die Ampel steht weiterhin auf Grün: Sagt Manfred Jäger, Leiter der Ingolstädter Arbeitsagentur, mit Blick auf den aktuellen Arbeitsmarkt-Bericht. Die Quoten in den Landkreisen Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen liegen deutlich unter 2 Prozent, in Eichstätt sind es derzeit sogar nur 1,3 Prozent. Auch Ingolstadt ist mit einer Quote von 2,9 Prozent bei den Großstädten die absolute Nummer 1. Wermutstropfen im aktuellen Bericht: Es gibt 4.400 unbesetzte Stellen. Vor allem die kleineren Unternehmer haben Schwierigkeiten, Arbeitskräfte zu finden.