Region: Änderungen in Stadträten

Nach der Kommunalwahl am Sonntag gibt es jetzt auch Ergebnisse zu den künftigen Stadträten der großen Städte in unserer Region. In Ingolstadt hat die CSU deutlich Federn lassen müssen und erreichte nur noch 13 Sitze, das sind neun weniger als bisher. Großer Gewinner sind die Grünen mit insgesamt acht Sitzen. In Pfaffenhofen bleibt die SPD stärkste Fraktion, allerdings mit zwei Sitzen weniger. Auch hier legten die Grünen deutlich zu. Im Eichstätter Stadtrat bleibt fast alles, wie gehabt, dort müssen die Freien Wähler zwei Sitze abgeben. In Schrobenhausen haben die Grünen und die Junge Union den Einzug in den Stadtrat geschafft.