Region: 365-Euro-Tickets für Bus und Bahn?

Die bayerische Staatsregierung setzt auf ein 365-Euro-Jahresticket für schüler und Auszubildende in Verkehrsverbünden im Freistaat. Heute zurrte das Kabinett die notwendigen rechtlichen Voraussetzungen fest. Damit soll zum Beispiel auch die Region Ingolstadt das Ticket zum Schuljahr 2020/21 einführen können. Konkret bietet die Staatsregierung an, zwei Drittel der Mindereinnahmen zu übernehmen. Über die Einführung entscheiden müssen jetzt die jeweiligen Landkreise und Städte.