© BLM

Radio IN: K1 ausgezeichnet für beste Spartensendung

Ein Beitrag von Radio K1 ist von der bayerischen Landeszentrale für Neue Medien mit dem Hörfunkpreis für die beste Spartensendung des Jahres ausgezeichnet worden. Redakteur Bernhard Löhlein erhielt den Preis für ein Porträt der, am Rett-Syndrom erkrankten Miriam aus Riedenburg. Das komplexe Thema rund um diese seltene Erkrankung sei so gut beschrieben, dass auch Laien verstehen, was das für die Familie bedeutet, heißt es in der Laudatio. Radio K 1 ist die Hörfunkredaktion des Bistums Eichstätt. Der Beitrag lief bei Radio IN in der Reihe Sonntag um 12.