Radio IN beschenkt schwer kranken Jungen

Der 10-jährige Michi aus Rottenegg bei Geisenfeld hat eine sehr schwere Zeit hinter sich. Bei dem Jungen wurde vor anderthalb Jahren die Krankheit Leukämie diagnostiziert. Seitdem kämpfte er zusammen mit seinen Eltern und seiner Schwester oft um’s Überleben. Über 100 Chemotherapien musste er schon auf sich nehmen. Conny Oberhofer und Mathias Ott aus dem Radio IN-Team besuchten Michi, um ihm eine kleine Freude in seiner schweren Zeit zu bereiten. Als Überraschung und für einen guten Start ins neue Jahr gab es von Radio IN und dem Europapark für die ganze Familie einen Gutschein für den Erlebnispark und eine Nacht in einem Themenhotel in Rust. Damit geht für den 10-jährigen ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Viel Spaß und alles Gute für die Zukunft, Michi!