Puch: Unkrautbeseitigung extrem

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. In Puch hat ein Grundstücksbesitzer Unkrautbeseitigung der etwas anderen Art gemacht. Er wollte es mit einem Gasbrenner beseitigen. Dadurch entzündete sich die Hecke. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Gegen den Unkrautvernichter wird jetzt wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.