Pollenfeld/Mörnsheim: Tödlicher Motorradunfall

Bei zwei Unfällen mit Motorrädern hat es gestern im Kreis Eichstätt einen Toten und eine Schwerverletzte gegeben. Am Mittag übersah ein Autofahrer bei Pollenfeld beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und fuhr frontal in den PKW. Für den 40 Jahre alten Biker kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Nur wenige Stunden später dann der nächste schwere Motorradunfall bei Mörnsheim. Hier missglückte der Überholversuch eines Motorradfahrers mit einer Radfahrerin, die plötzlich ausscherte. Die Radlerin zog sich beim Zusammenstoß schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus.