Polizei: Sondereinsätze in der ganzen Region

Autofahrer werden diese Tage öfter angehalten – in der kompletten Region sind Sondereinheiten der Polizei unterwegs. Ziel ist es, die Zahl der Verkehrsunfälle zurückzuschrauben.
Die Polizsten messen verstärkt die Geschwindigkeit, sie kontrollieren, ob alle Verkehrsteilnehmer angeschnallt sind und ob sich die Autofahrer an das Handybenutzungsvebot halten.
Besonders die Landstraßen sind in den Fokus gerückt – hier passieren seit Jahren die schwersten Unfälle. Die Aktion dauert etwa drei Wochen.