Polizei Neuburg: Erpressung mit PC-Virus

Durch ein Jobangebot hat sich ein Geschäftsmann aus Burgheim einen gefährlichen Computervirus und eine versuchte Erpressung eingefangen. Der 38jährige Geschäftsmann hat den Anhang einer Bewerbungs-Email geöffnet. Dadurch ist auf seinem Computer ein Virus installiert worden, der seinen PC gesperrt hat. Für die Freischaltung sollte er dann rund 430 Euro bezahlen. Sollte der Unternehmer nicht zahlen, wurde damit gedroht, seine privaten Daten zu veröffentlichen. Der Geschäftsmann ging zu Polizei, seinen Computer kann er seitdem nicht benutzen.