Pörnbach: Trinkwasser muss weiter abgekocht werden

Noch keine endgültige Entwarnung für Pörnbach: Immer noch sollen die Einwohner ihr Trinkwasser abkochen. Bei der letzten Untersuchung wurden noch Restkeime im Leitungsnetz festgestellt. Wichtig sei auch, zuhause die Leitungen immer wieder mal bis zu 10 Minuten durchzuspülen, so die Gemeindeverwaltung. Wann das Abkochgebot für den Hauptort und die Ortsteile bis auf Puch aufgehoben werden kann, steht noch nicht fest. Weitere Messungen müssen abgewartet werden.